04 März 2008

Thich Quang Do für den Nobelpreis 2008 nominiert

Der stellvertretende Vorsitzende der UBCV ist vom europäischen Parlament für den Nobelpreise 2008 vorgeschlagen worden. Er hatte sich zusammen mit Thich Huyen Quang stets dem Zwang der staatlichen Kontrolle widersetzt und sich für eine Demokratisierung des Landes eingesetzt. Aufgrund seiner Aktivitäten verbrachte er etwa 25 Jahre im Gefängnis oder im Hausarrest.