18 Juni 2009

Angriffe auf die Religionsfreiheit

Wie die Nachrichtenagentur Asia News berichtet, häufen sich in letzter Zeit in Vietnam Angriffe auf die Religionsfreiheit. Einem Dominikanerpater soll in der zentralvietnamesischen Provinz Dak Lak verboten worden sein, weiter als katholischer Priester aufzutreten. Einem anderen Priester habe die Polizei verboten, seine Gemeinde weiter zu betreuen. Sie hätten diese Religion nicht nötig, heißt es. Priester würden sogar mit dem Tode bedroht, so die Nachrichtenagentur weiter.