25 August 2009

20.08.2009: Bald sollen die „Verbrechen gegen die nationale Sicherheit“ vor Gericht angeklagt werden

Die Vietnam News Agency berichtete Folgendes:

Mittlerweile seien 27 Personen verhaftet worden. 5 davon befänden sich bereits in Untersuchungshaft: Tran Huynh Duy Thuc, Le Cong Dinh, Le Than Long, Nguyen Tien Trung und Tran Anh Kim.

Tran Huynh Duy Thuc, geboren 1966, Hauptgeschäftsführer der One Connection Internet Company (OCI), sei als Besitzer des Blogs namens Tran Dong Chan und anderer Blogs mit regierungsfeindlichen Inhalte identifiziert worden. Am 24. Mai 2009 sei er verhaftet worden, als er das Internet nutzen wollte um sich mit angeblichen reaktionären ausländischen Internetseiten zu verbinden. Daraufhin seien auch Le Thang Long und Le Cong Dinh verhaftet worden. Sie hätten mittels mehrzähliger Schriften das vietnamesischer Regime verändern wollen. Auch eine neue Verfassung (112 Seiten) sei beschlagnahmt worden.

Eine detaillierte Schilderung und Auflistung der Vorwürfe gegen die Regimekritiker, die gewaltlos und lediglich durch Meinungsäußerungen agierten, kann unter folgendem Link in englischer Sprache nachgelesen werden:

http://vietnamnews.vnagency.com.vn/showarticle.php?num=07SOC200809