18 November 2009

08.11.2009: Vinh Diözese in Vietnam (Religionsfreiheit)

Berichten zufolge machen sich die Priester der Vinh Diözese Sorgen um ihre Sicherheit. Zwei Kleriker, Pater Paul Nguyen Dinh Phu und Pater Peter Nguyen The Binh, seien im August 2009 brutal misshandelt worden.

Pater John Nguyen Minh Duong aus Ke Sat sei von der Polizei wegen angeblicher Angriffe gegen einen Mann aus dem Ort verhört worden, obwohl der Pater eine Anzeige gegen diesen Mann aufgegeben hatte. Der Pater hatte es abgelehnt die Eheschließung dieses Mannes durchzuführen, weil er ihn und somit seine Glaubensrichtung nicht kannte. Daraufhin habe er Morddrohungen erhalten, die auf diesen Mann zurückgeführt werden konnten.

Am 5.11.2009 sei Pater Peter Nguyen Van Hun aus Ban Sen zur Polizeiwache geladen und dort mehrere Stunden festgehalten worden, während Beamte in der Zwischenzeit ein Statue der Jungfrau Maria von einem zur Kirche gehörenden Friedhof entfernt hätten. Dafür seien auch Bulldozer eingesetzt worden. Es wird vermutet, dass der Pater nur deshalb verhört worden sei, um ihn vom Friedhof, dem Ort des Geschehens, fernzuhalten.

Quellen: http://www.asianews.it/index.php?l=en&art=16803&size=A http://www.catholicculture.org/news/headlines/index.cfm?storyid=4536