09 Mai 2011

Ermittlungen gegen vietnamesische Bloggerin eingestellt

Die vietnamesischen Behörden haben ihre Ermittlungen gegen eine Bloggerin eingestellt, nachdem sie letzten Oktober wegen Gefährdung der Staatsinteressen in Gewahrsam genommen wurde. Dies konnte man auf der „Vn Express News“-Homepage lesen, eine vom Staat kontrollierte Website.

Angeblich soll Le Nguyen Huong Tra, 35, den stellvertretenden Minister für die öffentliche Sicherheit, Nguyen Khanh Toan, und seine Familie wegen ihrer Beziehungen zu einigen Schönheiten des Showbusiness kritisiert haben. Tra wurde deswegen vorgeworfen, die „demokratischen Freiheiten nach dem vietnamesischen Strafgesetzbuch missachtet zu haben“. Ihr Verhalten sei jedoch als nicht weiter bedrohlich zu sehen. Es reiche aus, die Bloggerin entsprechend zu belehren und zu verwarnen.

Quelle:

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5i6LLdO_Yt6uK6CTR7YB-1-5GLGIQ?docId=CNG.714a6bc6f5208ee79e66887d6e473e7e.c1