08 Februar 2012

20.01.2012: Hanoi gewährt Hunderten Gefangenen Amnestie anlässlich des Tet-Feiertages

Berichten der vietnamesischen Ha Noi Moi Zeitung zufolge wird Hanoi über 300 Inhaftierten wegen guter Führung die Haftstrafe erlassen. Eine Amnestie wird normalerweise 2mal im Jahr erteilt; am 30. April anlässlich des Unabhängigkeitstages und anlässlich der traditionellen Neujahresfeiertage.

Im Jahr 2011 amnestierte Vietnam 10.244 Inhaftierte zum Nationalen Unabhängigkeitstag am 02.09.2011. Schätzungsweise 100 Menschen jährlich werden zum Tode verurteilt.