02 April 2012

Evangelischer Pfarrer Y Wo Nie freigelassen

Die Nachrichtenagentur Idea berichtet, dass der evangelische Pfarrer Y W Nie nach über siebenjähriger Haft vorzeitig entlassen wurde und bezieht sich dabei auf eine Meldung der Märtyrerkirche Kanada. Nie gehörte dem Bergvolk der Montagnards an und war im August 2004 festgenommen worden. Er hatte eine friedliche Demonstration angeführt, deren Teilnehmer mehr Religionsfreiheit und die Rückgabe beschlagnahmten kirchlichen Besitzes forderten. Im Juli 2005 verurteilte das Volksgericht der Provinz Dac Lac den Pfarrer wegen "Störung der öffentlichen Ordnung" zu neun Jahren Haft. Weitere Mitangeklafte erhielten Haftstrafen zwischen 8 und 13 Jahren.