09 Juli 2012

Journalistenvereinigung fordert Rechtsschutz

Auf einem Seminar Anfang Juni in Ho Chi Minh City forderte die vietnamesische Journalistenvereinigung spezielle Regeln für Journalisten, die ihre Rechte und Berufsinteressen schützen.

Tran The Dung, ein Journalist der Nguoi Lao Dong Newspaper, wurde im Januar vergangenen Jahres belästigt. "In den vergangenen fünf Jahren gab es etwa 40 Fälle, in denen Journalsiten von der Polizei belästigt wurden", so der stellvertretende Vorsitzende der vietnamesischen Journalistenvereinigung Pham Quoc Toan.

Quelle: VietnamNet