23 Juli 2013

HRW: Neuer Bericht über die Menschenrechtspolitik der Weltbank

Human Rights Watch hat heute einen 59-seitigen Bericht veröffentlicht, der das Vergabesystem der Weltbank untersucht. Daraus geht hervor, dass die Beachtung der Menschenrechte kein Kriterium zu sein scheint. Es fehlt der Bank ein Kontrollsystem, welches sicherstellt, dass Menschenrechtsverletzungen nicht finanziert werden.

Der Bericht „Abuse-Free Development: How the World Bank Should Safeguard Against Human Rights Violations“ beruht auf Recherchen von Human Rights Watch. Es werden drei Fälle dokumentiert, einer davon aus Vietnam.

Der Bericht kann hier als pdf heruntergeladen werden.