04 Dezember 2014

Katholischer Blogger Sam Ba Anh und sein Assistent angeklagt

Erneut steht in Vietnam ein regierungskritischer Blogger vor Gericht. Es handelt es sich um den berühmten 58-jährigen Katholiken Nguyen Huu Vinh, besser bekannt als Sam Ba Anh, und seinen 34-jährigen Assistenten Nguyen Thi Minh Thuy. Nachdem die beiden bereits im Mai in Hanoi verhaftet wurden, wurde nun Anklage gegen sie erhoben. Ihnen wird vorgeworfen mit den von ihnen veröffentlichten regierungskritischen Essays ihre „Freiheit und die Demokratie ausgenutzt zu haben, um den Interessen des Staates zu schaden“.
Laut dem Menschenrechtsanwalt Trinh Huu Long stehen die Chancen für die beiden nicht sonderlich gut – und bei einem Schuldspruch drohen ihnen Freiheitsstrafen von bis zu sieben Jahren. Long hofft nun auf die Unterstützung der Vereinten Nationen. Die Botschaften der EU und Australiens hat er bereits um Hilfe ersucht.
Sam Ba Anh ist ein früherer Polizeibeamter, der 2007 den Blog Basam ins Leben rief. Dieser wurde schnell zu einer Plattform, auf denen -oftmals auch regierungskritische- Inhalte von Vinh oder auch anderen Nutzern der Webseite veröffentlicht oder gepostet wurden.

Quelle: Asia News