06 Januar 2015

Erneut vietnamesischer Blogger inhaftiert

Knapp einen Monat nach der Freilassung des bekannten Bloggers Nguyen Van Hai ist erneut ein Dissident für das Posten regierungskritischer Inhalte verhaftet worden. Dem 65-jährige Hong Le Tho, besser bekannt unter seinem Pseudonym Nguoi Lot Gach, wird vorgeworfen Artikel mit „falschen Informationen und schlechtem Inhalt“ verbreitet zu haben. Unklar ist, was Tho genau gepostet hat, da man für den Zugang zu seinem Blog vorab eine Einladung erhalten muss. Sein Blog ging vor drei Jahren online und enthielt Inhalte in vietnamesischer, englischer und französischer Sprache, viele davon übten scharfe Kritik an China. Gelesen wurde der Blog von vielen Auslandsvietnamesen sowie Intellektuellen.
Die amerikanische Regierung, die derzeit versucht, die Handelsbeziehungen zu ihrem ehemaligen Erzfeind auzubauen, übte scharfe Kritik am Umgang der vietnamesischen Regierung mit Dissidenten.

Quelle: yahoo